Coro piccolo am Gardasee – Tag 4

06. August 2022

Heute war unser erster Konzerttag. Den Vormittag verbrachten wir in Riva, dort besuchten wir die Wasserfälle und botanische Gärten.

Auf dem Rückweg zum Hotel gingen wir noch einmal schwimmen im Gardasee. Da sahen wir dann auch schon unsere Konzertkirche. Die stand tatsächlich direkt am Strand.

Zurück im Hotel machten wir uns fertig für unser erstes Konzert. Dieses lief super und wir wurden sogar von Sängerinnen unseres italienischen Partnerchores unterstützt.

Blick aus der Kirche.

Autorin: Eliana Schmidt (Chorleiterin)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: