Coro piccolo am Gardasee – Tag 3

05. August 2022

Heute war ein sehr aufregender Tag. Nach dem Frühstück machten wir uns in einer kleinen Gruppe auf zum Gardasee. Vom Hotel aus müssen wir immer bergab und schon sind wir da. Bei so heißen Temperaturen (bis zu 38°C) freuten wir uns alle sehr über die Abkühlung.

Nach dem Schwimmen mussten wir leider den Berg auch wieder hoch, aber das machte nichts, denn als Erholung hatten wir eine lange Busfahrt nach Verona vor uns. Dort angekommen, machten wir zuerst eine Stadttour.

Genossen die Stadt in Kleingruppen.

Sangen vor der Arena.

Und besuchten eine Oper in der Arena (Aida).

Autorin: Eliana Schmidt (Chorleiterin)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: